Die folgenden Veranstaltungen des ‚Kulturplatz Wetzikon‚ sind bei mir im Vorverkauf:

 

„Der gestiefelte Kater“

Freitag, 8. Februar 19.00 Uhr
Grosser Saal der Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland, Usterstrasse 141, Wetzikon

Okzitanisches Zaubermärchen mit Eurythmie, Schauspiel und Musik nach Motiven von Charles Perrault und den Gebrüdern Grimm – neu erzählt von Christoph von Zastrow

Basierend auf verschiedenen literarischen Vorlagen, legt das Eurythmietheater Orval diesmal eine so noch nie gesehene, erweiterte Fassung des weltliterarischen Märchenklassikers vor. Ein heiter-tiefsinniges Zaubermärchen, prall gefüllt mit phantastischer Handlung, unvergesslichen Charakteren und einer Dramatik, die Lachen und Weinen wie zu verschmelzen vermag.

für Jung und Alt, geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 90 Minuten ohne Pause
Eintritt: Erwachsene 30,- / Kinder, Jugendliche bis 16, Kulturlegi 10,-
Vorverkauf: Buch + Kultur, 044 932 72 73, info@buchundkultur.ch


„Ach Luise!“

Samstag, 9. März 19.30 Uhr
Kleiner Saal der Steiner Schule Wetzikon, Usterstrasse 141

eine humoristisch-frivole Liederrevue aus dem Berlin der 20er Jahre und Hommage an den Sänger und Kabarettisten Max Hansen (1897-1961)

Der beliebte, hochbegabte Bariton und begnadete Entertainer Samuel Zünd bricht die Herzen der stolzesten Frau’n mit seinem bestechenden Charme und dem verführerischen Schmelz seiner wohltemperierten Stimme. Es begleitet ihn der kongeniale Pianist Edward Rushton. Aber auch die Herren der Schöpfung kommen auf ihre Kosten: die virtuosen, doch äusserst einfühlsamen Künste der Geigerin Nina Ulli entführen in den wilden Osten und den süssen Westen!
Das Programm beschwört mit nostalgischen Evergreens und deutschen Chansons das Berlin der 20er-Jahre – rund um den leider in Vergessenheit geratenen kongenialen Sänger und Kabarettisten Max Hansen (dem ersten Oberkellner Leopold in Benatzkys „Weissen Rössel am Wolfgangsee“) – herauf und lässt sein Publikum in eine vergangene Welt eintauchen.

Dauer: 90 Minuten
Eintritt: Erwachsene 30,- / Kinder, Jugendliche bis 16, Kulturlegi 10,-
Vorverkauf: Buch + Kultur,  044 932 72 73, info@buchundkultur.ch


Das Trio

Sonntag, 7. April 11.00 Uhr
Kleiner Saal der Steiner Schule Wetzikon, Usterstrasse 141

Matinée mit Rosinen aus dem Schweizer Volksmusik-Repertoire, virtuos und charmant improvisiert von Andy Gabriel – Geige, Domenic Janett – Klarinette
und Fabian Müller – Cello

„Das Trio“ besteht aus den Musikern Domenic Janett (Fränzlis da Tschlin/Engadiner Ländlerfründa), Andreas „Andy“ Gabriel (Ambäck/Albin Bruns NAH Quartett/Helvetic Fiddlers) und Fabian Müller (Hannelimusig/Helvetic Fiddlers/Duo Gabriel-Müller).
Die drei bekannten Grössen der Schweizer Volksmusikszene spielen, „stegreiflen“ und improvisieren virtuos und charmant ausgewählte Rosinen aus dem Schweizer Volksmusik-Repertoire. Eine Stunde Musik, live gestaltet, ohne Noten!
Lassen Sie sich dieses lebendige und mitreissende Konzert – eine Sternstunde der Volksmusik – nicht entgehen! Geeignet für Musikliebhaber aller Sorten und jeden Alters!
Dauer: 70 Minuten
Eintritt: Erwachsene 30,- / Kinder, Jugendliche bis 16, Kulturlegi 10,-
Vorverkauf: Buch + Kultur,  044 932 72 73, info@buchundkultur.ch